Da sind wir, die "Aldekerker Treckerfreunde e.V."

Seit 2005 ist die Interessengemeinschaft ein eingetragener Verein und durch seine Aktivitäten Rund um den Erhalt von alten Maschinen und die Pflege von Brauchtum, auch gemeinnützig.

Wir Mitglieder der Aldekerker Treckerfreunde sind stolz darauf, so ein schönes Hobby zu haben, indem wir Brauchtum pflegen, alte Geräte der Landwirtschaft und Arbeiten zeigen können. In Zukunft möchten wir noch mehr von alter Landwirtschaft und Technik auf unseren Veranstaltungen zeigen, um eben mehr Interessenten für unser Hobby zu gewinnen.

Zurzeit hat der Verein 29 Mitglieder, im Alter von 20 bis 80 Jahren. Davon bilden 5 Personen den Vorstand. Jedes Mitglied hat im Schnitt etwa 3 eigene Trecker. Der älteste Trecker ist von Baujahr 1950.

Wir pflegen im Verein die Marken Allgaier, Bautz, Deutz, Eicher, Fendt, Fortschritt, Güldner, Hanomag, Hummel, Kramer, Lanz, MF, Normag, Porsche, Unimog und Wahl. Fast alle Mitglieder haben einen Wohnwagen um jeder Zeit mobil zu sein.

Mit einem dreifachen "Diesel roll".

Eure Aldekerker Treckerfreunde

Montag, 9 Mai 2016     Klicks:937
Die warme Maisonne spiegelte sich in den polierten Motorhauben der ausgestellten Trecker, Liebhaber begutachteten mit einem Eis in der Hand die unterschiedlichsten Schätze. Das Jubiläumstreffen der Aldekerker...
weiterlesen  →